WINTERREISE
24 Bilder zum gleichnamigen Liederzyklus von Franz Schubert nach Gedichten von Wilhelm Müller

(bitte anklicken)

"Die Winterreise - Der Wanderer, der diese Reise durch die Kälte antritt, geht seinen einsamen Weg voller Sehnsucht nach Liebe und Wärme, die er nicht bei den Menschen findet. In der Landschaft sieht er Bilder seines eigenen Innern.
Die Winterreise symbolisiert für mich einen Weg vom bürgerlichen zum künstlerischen Dasein. Es ist ein Übergang von der irdischen Schwere zum Überirdischen, zum Licht – vom Dunklen zum Hellen.
Der Wanderer stirbt nicht, er wird nicht wahnsinnig, sondern durchlebt eine innere Wandlung, hin zu einer höheren Bewusstseinsebene. Ein neues Leben beginnt.
Diesen Bilderzyklus habe ich im Winter 1995/96 gemalt zu der Interpretation von Barry McDaniel, Gesang / Jonathan Alder, Klavier."

Ingo Kühl zur Ausstellung in der Art-Galerie Enno Becker, Berlin, Mai 1996

Siehe auch die Webseite von Iain C. Phillips (Amsterdam und London) zur Winterreise hier (Bücher) und hier (Bilder)

.

WINTER JOURNEY
24 pictures of Franz Schubert's song cycle of the same name based on poems by Wilhelm Müller

(please click)

"The Winterreise - The wanderer who embarks on this journey through the cold takes his lonely path full of longing for love and warmth that he does not find in people. In the landscape he sees pictures of his own inside.
For me, the Winterreise symbolizes a way from a bourgeois to an artistic existence. It is a transition from earthly heaviness to unearthly, to light - from dark to light.
The wanderer does not die, he does not go insane, but experiences an inner change towards a higher level of consciousness. A new life starts.
In winter 1995/96 I painted this cycle of pictures for the interpretation of Barry McDaniel, vocals / Jonathan Alder, piano."

Ingo Kühl for the exhibition in the Art Gallery Enno Becker, Berlin, May 1996

See also the website of Iain C. Phillips (Amsterdam and London) for the Winterreise here (books) and here (pictures)